Doppelturnier zum Freiluftsaison-Ende

 

Ganacker. Es ist schon Tradition beim TCG dass die Freiluftsaison sportlich mit einem Herren-Doppelturnier abgeschlossen wird. Bei besten Voraussetzungen und sommerlichen Temperaturen ging es am Sonntag um Sieg und Punkte auf der Tennisanlage. Sportwart Franz Seidl sorgte für einen reibungslosen Ablauf des Turniers, wie in den vergangenen Jahren wurden die Paarungen zusammengelost. Von den insgesamt fünf Paarungen war das Doppel Peter Molisch/Christoph Schwarz mit vier Siegen am erfolgreichsten und sicherte sich den Titel Doppel-Vereinsmeister 2018. Auf Platz zwei folgten Luca Detter und Elias Schinköthe. Die Paarung Dr. Andreas Jörg/Peter Noll belegte den dritten Platz. Das Bild zeigt die Erstplatzierten der Doppelvereinsmeisterschaften 2018 mit Sportwart Franz Seidl.           (Foto: Schott)

Ludwig Rauch

EDV-/Internetbeauftragter beim TC Ganacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.