SG Ganacker Kleinfeld U8 siegt

SG Ganacker Kleinfeld U8 siegt

Einen ersten und schönen Erfolg konnte die heuer erstmals in`s Leben gerufene U8-Spielgemeinschaft zwischen dem TC Ganacker und dem TC Gottfrieding erzielen. Wenn auch die Anfangsbegegnungen in der Kleinfeld-U8-Spielgruppe 198 des Bayerischen Tennisverbands nicht leicht waren. So musste zum Auftakt gegen den TC Buch am Erlbach eine 1:4-Niederlage hingenommen werden. Nicht viel besser erging es der SG mit dem 0:5 gegen den TC GW Dingolfing, auch die Begegnung mit dem TC GW Vilsbiburg wurde mit 1:4 verloren. Nun sorgten die jüngsten Verbandsrundenteilnehmer für eine positive Überraschung. Mit einem 3:2-Sieg über den TC Kumhausen entführte die SG beide Punkte. Hier ist Helena Rixinger vom TC Ganacker hervorzuheben, denn sie hatte mit ihren beiden Einzelsiegen großen Anteil am Erfolg. Einzel: Max Hechenberger – Helena Rixinger 8:15/13:15, Benedikt Pöll – Lena Maier 11:15/5:15, Leopold Taitsch – Simon Gruber 15:10/15:10, Josephine Taitsch – Helena Rixinger 1:15/7:15; Doppel: Max Hechenberger/Leopold Taitsch – Lena Maier/Magdalena Meier 15:8/15:12. Bild: Freuen sich über den ersten Sieg der Spielgemeinschaft (Foto: Schott)

Ludwig Rauch

EDV-/Internetbeauftragter beim TC Ganacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.