TC Ganacker startet in die Punkterunde

Auftaktsieg für Kleinfeld U10, Bambini I und die Junioren 18 – Niederlagen für Bambini II und das Damenteam

Drei Siege und zwei Niederlagen das ist die Bilanz des vergangenen Wochenendes für die Mannschaften des TC Ganacker. Mit einem 7:3-Sieg startete das Kleinfeld-U10-Team gegen den TC Oberpöring. Eine ebenso starke Leistung bot das Team Bambini U12 I, das nach dem letztjährigen Aufstieg in die Kreisklasse 1 einen überzeugenden Sieg gegen den TC Abensberg landen konnte. Nicht so gut erging es dem zweiten Bambini-Team das beim TC Gottfrieding eine klare Niederlage hinnehmen musste. Wesentlich besser hingegen lief es bei den Junioren 18. Mit einem 4:2 durfte ein Heimsieg gegen den ESV Plattling gefeiert werden. Bleiben noch die Damen, die bei ihrer Heimspielbegegnung gegen den TC Großköllnbach eine knappe Niederlage einstecken mussten.

Kleinfeld U10 /Gruppe 205: TC Ganacker – TC Oberpöring 7:3: Einen tollen Auftritt hatte das U10-Kleinfeld-Team. Ein klarer Heimsieg der bereits nach den Einzelbegegnungen feststand. Einzel: Linus Kumpfbeck – David Winkler 15:5/15:14, Luisa Wittmann – Alicia Aust 13:15/15:10/15:5, Helena Rixinger – Simon Hackl 15:10/15:2, Pauline Sperl – Romina Hackl 15:11/12:15/13:15, Linus Kumpfbeck – Alicia Aust 15:8/15:7, Luisa Wittmann – David Winkler 15:14/15:14, Veronika Eberhard – Romina Hackl 15:11/7:15/15:14, Emma Koch – Simon Hackl 15:11/9:15/12:15; Doppel: Helena Rixinger/Pauline Sperl – David Winkler/Simon Hackl 15:14/12:15/15:11, Veronika Eberhard/Emma Koch – Alicia Aust/Romina Hackl 12:15/6:15.

Bambini U12 I/Gruppe 159: TC Ganacker – TC Abensberg 6:0: Ein überzeugender Auftaktsieg am ersten Spieltag. Einzel: Philipp Rixinger – Maximilian Gantner 6:3/6:2, Fabian Zawieja – Justus Niedermeier 6:2/6:2, Magdalena Wittmann – James Niwim 6:1/6:0, Elias Willuda – Sarah Seidl 6:1/6:1; Doppel: Philipp Rixinger/Magdalena Wittmann – Maximilian Gantner/Justus Niedermeier 6:3/6:1, Fabian Zawieja/Elias Willuda – James Niwim/Sarah Seidl  6:0/6:1.

Bambini U12 II/Gruppe 167: TC Gottfrieding – TC Ganacker II 6:0: Keine Chance gegen den Gastgeber hatte das zweite Bambini-Team. Einzel: Florian Glas – Luca Meier 6:1/6:4, Adriano Mancuso – Maximilian Menath 6:0/6:1, Leon Käser – Korbinian Rauch 1:6/6:1/11:9, Sebastian Glas – Benedikt Bauer 6:2/6:2; Doppel: Florian Glas/Adriano Mancuso – Luca Meier/Korbinian Rauch 6:4/6:3, Leon Käser/Sebastian Glas – Maximilian Menath/Benedikt Bauer 6:4/6:3.

Junioren 18/Gruppe 109: TC Ganacker – ESV Plattling 4:2: Ein toller Auftaktsieg für das Team um Mannschaftsführer Christoph Schwarz. Einzel: Markus Seidelhuber – Lukas Satschko 6:0/6:0, Luca Detter – Tim Freimuth 3:6/1:6, Christoph Schwarz – Kai Dietlein 1:6/2:6, Elias Schinköthe – Selina Thiele 6:0/6:0; Doppel: Markus Seidelhuber/Luca Detter – Lukas Satschko/Christina Fritz 6:4/6:0, Elias Schinköthe/Ludwig Rauch – Tim Freimuth/Kai Dietlein 6:4/4:6/10:5.

Damen/Gruppe 052: TC Ganacker – TC Großköllnbach 2:4: Knapp geschlagen musste sich das Team um Mannschaftsführerin Melanie Hartmann geben. Zwei verlorene Matchtiebreaks sorgten für den doppelten Punktgewinn für das Gästeteam. Einzel: Melanie Hartmann – Franziska Zettl 3:6/4:6, Johanna Wittmann – Eva Bumeder 4:6/7:5/10:4, Stefanie Kulzer – Lisa Schröttinger 7:6/6:7/7:10, Erika Meier – Magdalena Sussbauer 4:6/1:6; Doppel: Melanie Hartmann/Stefanie Kulzer – Franziska Zettl/Eva Bumeder 6:3/1:6/8:10, Johanna Wittmann/Erika Meier – Lisa Schröttinger/Magdalena Sussbauer 6:4/6:3.

BU:

Freuen sich über den Auftaktsieg gegen den ESV Plattling – v. l.: Christoph Schwarz, Ludwig Rauch, Elias Schinköthe, Luca Detter und Markus Seidelhuber               

Ludwig Rauch

EDV-/Internetbeauftragter beim TC Ganacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 14 =