Freiluftsaison-Ende mit Mixed-Turnier

Freiluftsaison-Ende mit Mixed-Turnier

Beste Voraussetzungen fanden die Teilnehmer bei der letzten Tennis-Freiluftveranstaltung des Jahres vor. So hatten sich zum Mixed-Turnier vierzehn Teilnehmer am Sonntag, 6. September 2020, auf der Tennisanlage eingefunden. Abstand und die bekannten Verhaltensregeln in Sachen Corona wurden von allen Beteiligten berücksichtigt. Spaß und Geselligkeit standen, wie in den letzten Jahren, im Vordergrund, das Ergebnis war Nebensache. Jedem gesetzten Herrenmannschaftsspieler wurden Jugend-, Damen- bzw. Freizeitspieler zugelost. Auf allen drei Tennisplätzen suchten in insgesamt einundzwanzig spannenden Begegnungen die „Akteure mit der gelben Filzkugel“ ihren Sieger. Alle Doppelteams wurden nach ihrer Spielrunde neu zusammengelost, wobei die Glücksfeen Helena, Luisa und Aylin für spannende Paarungen sorgten. Für das leibliche Wohl war zur Mittagspause mit „Pizza für Alle“ durch das Verpflegungsteam gut gesorgt. Beendet wurde die Veranstaltung mit der Siegerehrung und einem gemütlichen Beisammensein auf der Clubheimterrasse. Die fleißigsten Punktesammler waren: Johanna Wittmann und Norbert Reichardt mit jeweils sieben Siegen, Philipp Rixinger und Melanie Hartmann folgten mit vier Erfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + neun =